Suche
Firma eintragen
  • Sie haben keine Lesezeichen.

Ihre Lesezeichen : 0 Einträge

Anmelden

Beschreibung

Nahezu 400 Jahre ist es her als das erste Wasserrad am bestehenden Standort ihren Betrieb aufnahm. Jahrhundertelang wurde am Standort der sogenannten Rascher Säge und Mühle – übrigens ist am Hauptgebäude noch das Wappen dieser Säger und Mühlerdynastie zu sehen – Holz geschnitten und Getreide gemahlen.

Nah am Lichtmessbach und an einem kleinregionalen Knotenpunkt gelegen, bot dieser Betrieb wertvolle Dienstleistungen für die damalige Bevölkerung.
Gegen Mitte des 19. Jahrhunderts stellte man den Mühlenbetrieb ein und spezialisierte sich auf das Sägewerk.

Am 1. Juli 1978 war dann die Zeit unserer direkten Betriebsvorfahren, Fritz und Therese Moosbrugger, angebrochen. Unter Ihrer Führung wurde das Sägewerk modernisiert und dem Stand der Technik angepasst. Mit viel Liebe zum Holz und gut überlegten Investitionen in die Weiterverarbeitung haben sie es geschafft, das Sägewerk zu einem weit über die Region hinaus bekannten Betrieb zu etablieren.
Fundiertes Fachwissen und die Bereitschaft auf Kundenwünsche einzugehen, haben den Betrieb zu einem wichtigen Partner der regionalen Holzwertschöpfungskette gemacht.

Nach 38 Jahren hat sich die Familie Moosbrugger entschlossen, den Betrieb in jüngere Hände zu legen. So übernahm am 1. Jänner 2016 die Bergholz Admont GmbH – bestehend aus Andreas Weissensteiner, Johann Baumann und Georg Giselbrecht den Betrieb.
Und wieder ist die Liebe zum Holz die Motivation zur Übernahme und Weiterführung des Betriebes.

Öffnungszeiten

Geschlossen UTC + 2
  • Montag 07:30 Uhr - 16:30 Uhr
  • Dienstag 07:30 Uhr - 16:30 Uhr
  • Mittwoch 07:30 Uhr - 16:30 Uhr
  • Donnerstag 07:30 Uhr - 16:30 Uhr
  • Freitag 07:30 Uhr - 12:00 Uhr
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
0
Schließen

Ihr Warenkorb